Project Description

Modul 2: Impuls-Workshops im Rotationsmodell

Gesprächsführung

Als Finanzdienstleister*in haben Sie schon unzählige Gespräche mit Kundinnen und Kunden geführt und dafür Ihre individuellen Routinen entwickelt. Ihnen ist es wichtig, den Menschen als Ganzes wahrzunehmen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen. Dies spiegelt sich in der positiven Beziehung zu Ihren Kundinnen und Kunden sowie angenehmen Gesprächen wider.

In diesem Impuls-Workshop erfahren Sie, wie Sie diese gelungene Kommunikation mit der passenden Gesprächsführung gezielter fördern und Ihr Expertenwissen noch besser vermitteln können. Sie erproben verschiedene Fragetechniken, um Ihre Gespräche präzise zu steuern. Wir erarbeiten gemeinsam Zutaten eines exzellenten Gesprächs:

Hier lernen Sie:
  • GespraechsfuehrungSie verinnerlichen eine förderliche Haltung für angenehme Kundinnen- und Kundengespräche mit positiver Beziehungsgestaltung.
  • Sie regulieren gezielt über Fragetechniken den Informationsfluss in Ihren Gesprächen und lernen Ihr Gegenüber besser einzuschätzen.
  • Sie lernen Mechanismen kennen, sich in die Perspektive Ihres Kunden hineinzuversetzen.

Durch eine professionelle Gesprächsführung schaffen Sie Vertrauen und damit die Voraussetzung für eine langjährige und nachhaltige Zusammenarbeit mit Ihren Kundinnen und Kunden.

Projektdetails

DATUM

individueller Termin auf Anfrage

DOZENTIN

Dr. Nele Rother
Incke Clausen