Project Description

Modul 2: Impuls-Workshops im Rotationsmodell

Stimme

Unsere Stimme ist das zentrale Transportmittel unserer Kommunikation und unverwechselbarer Ausdruck der Persönlichkeit. Sie beeinflusst wesentlich die Vertrauensbildung und den Verlauf eines Gesprächs. Unabhängig davon, ob Sie im direkten Kontakt, am Telefon oder per Videotelefonie beraten, verhandeln, informieren oder präsentieren: Ihre Stimme stellt ihr „Arbeitsmittel“ dar und Sie können sie mittels zahlreicher Faktoren beeinflussen.

Als Finanzdienstleister*in nutzen Sie Ihre Stimme in unterschiedlichsten Gesprächssituationen – oft viele Stunden am Tag und unter hohen Anforderungen. In diesem Impuls-Workshop mit vielfältigen praktischen Übungen erfahren Sie die Zusammenhänge von Stimme, Atmung, sprecherischer Intention, Körperhaltung und Artikulation:

  • Sie probieren sich mit Ihrer Stimme aus und schulen Ihre Selbstwahrnehmung.
  • Sie trainieren und lernen, Ihre eigene Stimme zu modifizieren, sodass Sie Ihre Gesprächsabsicht effektiv unterstützen.
  • Sie erhalten Tipps und Übungen für die Pflege und Gesunderhaltung Ihrer Stimme (Stimmhygiene) sowie einen praktischen Übungskatalog.

Wenn Sie lernen, bewusster auf Ihre Stimme zu achten, werden Sie Warnsignale für Stimmprobleme frühzeitig erkennen. Wir setzen Impulse, die es Ihnen ermöglichen, eine kraftvolle, belastungsfähige und lebendige Stimme zu entwickeln und zu erhalten.

Projektdetails

DATUM

individueller Termin auf Anfrage

DOZENTIN

Jana Strünkmann